Massagen

 

 

 

 

 

 

Klangschalen-Massage

Der Klang von tibetischen Klangschalen bringt den Körper wieder in EIN-Klang. Bei dieser Therapie werden Klangschalen in verschiedenen Tonlagen am Körper und in der Aura benutzt, um eine Entspannung zu erreichen und somit Blockaden aufzulösen. Klang = Schwingung = Harmonie.

Die Wirkungsweise von Klängen beim Auftreffen auf den physischen Körper ist eine völlig andere als bei der Aufnahme durch das Ohr. Während beim Hörvorgang die Schallwellen im Ohr in Nervenimpulse umgewandelt und dem Gehirn zugeführt werden, pflanzen sich diese im Körper infolge dessen hohen Wassergehaltes fort und versetzen das durchdrungene Gewebe in Vibration. Sie bewirken quasi eine mehr oder weniger tief ins Körperinnere reichende zarte Massage auf molekularer Ebene. Während die Wirkung von Musik auf die Stimmungslage und damit das psychische Wohlbefinden weitgehend vom persönlichen Geschmack beeinflusst wird, kommt es hier ausschließlich auf den Resonanzeffekt an, d.h. das Mitschwingen, unabhängig davon, ob einem die verwendeten Klänge gefallen oder nicht.

Versetzt man eine blockierte Körperstelle in Vibration, so wird diese stimuliert, zunächst mit der äußeren Frequenz mitzuschwingen und anschließend zu ihrer eigenen, harmonischen Frequenz zurückzukehren. Verwendet man dabei von vornherein einen Ton mit der Frequenz, die der jeweiligen Stelle entspricht, so ist der therapeutische Effekt wesentlich höher, da die Zellen gleich in der Eigenfrequenz mitschwingen. Manche Musikinstrumente erzeugen bereits beim Erklingen im Abstand von einigen Metern ein mehr oder weniger deutlich wahrnehmbares Mitvibrieren des Körpers. Hierzu gehören vor allem verschiedene Arten von Trommeln (besonders Basstrommeln) und einige ethnische Instrumente.

Erheblich intensiver ist dieser Effekt bei den tibetischen Klangschalen und beim australischen Didgeridoo. Sehr durchdringend ist der Klang tibetischer Klangschalen, die aus verschiedenartigen Metallegierungen bestehen und von ihrer Form her Essensschalen ähneln. Sie werden mit einem Klöppel angeschlagen oder mit einem Holzstab durch Reiben entlang des Schalenrands zum Klingen gebracht. Dabei entstehen summende, singende, schwebende Klänge, die nicht nur den Körper zu durchdringen scheinen, sondern auch das Bewusstsein beeinflussen. Neben sehr individuellen Erfahrungen kommt es dabei meist zu einem Gefühl körperlichen Wohlbefindens und angenehmer Entspannung.

Klangschalenmassage ist bei allen körperlich – seelischen Beschwerden  eine wundervolle Behandlungsergänzung. Sie unterstützt den Gesundungsprozess intensiv. Aber auch nur für eine entspannte Auszeit ist sie sehr empfehlenswert.

Bei der Behandlung werden die Schalen in verschiedenen Schwingungsessenzen und Größen verwendet. Sie werden durch den Behandler am, oder auf den Körper plaziert und leicht am Körper entlang geführt. So wird die Ausbreitung der Schwingung unterstützt und die blockierten Energien zum Fliesen gebracht.

Bei der Klangschalenmeditation werden durch den Therapeuten verschiedene Klangschalen zum „Singen“ gebracht. Die Schwingungen der Melodien werden über den Körper und das Ohr aufgenommen und erzeugen wohltuende Tiefenentspannung.

Ich kombiniere die Klangschalenmeditation sehr gern mit Traumreisen und dem GONG.

Massagen

 

 

 

 

 

 

Für Kinder

Mit den wohltuenden Klängen und Schwingungen der Klangschalen können wir  auch unsere Kinder beim Lernen, Entdecken und Entspannen unterstützen. Bewusst eingesetzt, erfahren Kinder beim Spielen mit Klangschalen Raum zur eigenen Entfaltung.

Hier können Sie fühlen, entspannen, sich den sanften Tönen und Schwingungen hingeben.
Dies ist auch schnell zu Hause integrierbar.

Preise

Honorar für Einzelbehandlung:  
30 min = 45,- € für Erwachsene/25,- € für Kinder
45 min = 60,- € für Erwachsene

 

Lomi Lomi Nui

Entspannung und Gleichgewicht für Körper, Geist und Seele:

Die traditionelle hawaiianische Ganz-Körper-Massage „Lomi Lomi Nui“ war ursprünglich eine traditionelle hawaiianische Tempelmassage. Durch Knetungen und Streichungen entspannt „Lomi Lomi Nui“ nicht nur den Körper.

Die Augen schließen, den Alltag vergessen und sinnliche Streichungen auf der eigenen Haut spüren. Diese Massage ist besonders tiefenwirksam und mehr als eine Raum der Entschleunigung. Zum einen entspannt sie den Körper, zum anderen dient sie der körperlichen und seelischen Reinigung.

Entspannung aus Hawaii

Die Kahunas, die Schamanen auf Hawaii hatten das Wissen die Energien wieder ins Fließen zu bringen. Und Lomi wurde verwendet, um das Geichgewicht für Körper, Geist und Seele herzustellen.

Wenn die Energie im Körper fließen kann, dann sei der Mensch gesund. Das ist die Idee von Lomi Lomi nui. Darum wird bei dieser Massage der ganze Körper mit einbezogen– von der Zehnspitze bis zum Kopf wird alles massiert. Denn die Ganzheitlichkeit steht bei dieser sinnlich intensiven Massage im Vordergrund.

Entspannung durch Kneten, Drücken, Streichen

Lomi heißt übersetzt „Kneten, drücken, streichen“. In Doppelter Form geht es also um noch mehr kneten, drücken und streichen. „Nui“ heißt großartig. So ist Lomi Lomi Nui ein großartiges Kneten, Drücken und Streichen. Bis zu zwei Stunden kann die Lomi Lomi Nui dauern. Mit viel Öl wird der gesamte Körper behandelt. Die Bewegungen sind dabei fließend, mal mit mehr, mal mit weniger Druck. Nicht nur die Hände, sondern auch Unterarme und Ellenbogen kommen zum Einsatz, um zu beruhigen und gleichzeitig Blockaden zu lösen.

Neben der Entspannung für Körper, Geist und Seele durch die sinnlichen Berührungen, kann diese Massage-Form auch klassischen Alltagsbeschwerden entgegen wirken. Es werden die Gelenke gelockert, aber auch auch durch die sanft sinnlichen Streichungen die Seele tieft berührt. Lomi Lomi Nui ist nicht nur Massage, sondern vielmehr eine therapeutische Körperarbeit.

 

Die tiefe Seelenberührung erfolgt durch das Fließen der herzgeöffneten Energien des Gebenden.

Es ist eine tiefenwirksame Methode zur Prozessbegleitung, zum Loslassen von alten Energien und Gedankenmustern und zum „freilegen“ tiefsitzender Emotionen.

 

Preise

Honorar für  60 min.  60;- €
90 min.  90,- €
120 min.  120,- €

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Anwendung der Lomi Lomi zum Entspannen und Wohlfühlen geeignet ist und dann  die Zeiteinheit im Vorwege abgesprochen und eingehalten wird. Bei der Anwendung für tiefgehende Prozesse obliegt es dem Gebendem, in diesem Fall Sabine Persak über die Zeitintensität zu entscheiden, bzw. erhalte ich die Impulse aus meiner inneren Weisheit.